Die Medizinische Trainingstherapie (MTT) ist eine erweiterte Form der Krankengymnastik am Gerät (KGG). Nebst den vorgeschriebenen medizinischen Trainingsgeräten der KGG kommen bei der Medizinischen Trainingstherapie auch Ausdauergeräte, Elemente aus den Calisthenics (Training mit dem Körpereigengewicht), Stabilisationstrainung, Functional Training und Elemente des Freihantel- bzw. Langhanteltrainings zum Einsatz. Ziele der Medizinischen Trainingstherapie sind z.B. die Gelenkstabilisierung, der Aufbau der Muskelkraft, die Verbesserung der Koordination und eine Steigerung der Kardio-pulmonalen Ausdauer.

Charakteristische Merkmale unserer angebotenen Medizinischen Trainingstherapie sind die eingehende Analyse der Ausgangsituation des Klienten, die gemeinsame Erarbeitung eines Ziels inkl. eines individuellen Trainingsplans und die 1-1 Betreuung des Klienten über den Zeitraum von 60 Minuten pro Einheit.

Die Medizinische Trainingstherapie bieten wir lediglich als Selbstzahlerleistung an.

Informieren Sie sich bei uns über die Möglichkeiten des Medizinischen Aufbautrainings.