Physio Ambrassat Praxis Marie Groothoff
Bachelor of Science Physiotherapy

Ich bin in Viersen geboren und seit 1998 in Schwalmtal aufgewachsen. Nach der 9. Klasse auf dem Gymnasium St. Wolfhelm in Waldniel bin ich auf das Lessing Berufskolleg in Düsseldorf gewechselt. Dort bekam ich durch sportbezogene Fächer die Möglichkeit, ein Sportabitur zu erlangen. Innerhalb dieser drei Jahre habe ich darüber hinaus den Übungsleiterschein (Breitensport „C-Lizenz“) erworben und mein Abitur im Jahr 2016 erfolgreich abgeschlossen.

Schon von klein auf bin ich eine sehr sportbegeisterte Person und habe, wie meine gesamte Familie, früh angefangen aktiv Fußball im Verein und auf Leistungsebene zu spielen. Ich wechselte von meinem Heimatverein zu Borussia Mönchengladbach, wo ich nach 2 Jahren Juniorinnen-Erfahrung ein Teil des Kaders der Frauenmannschaft der 2. Bundesliga war. Des Weiteren war ich 4 Jahre lang aktive Spielerin der Niederrheinauswahl und beendete das Fußballspielen in der Regionalliga beim SF Uevekoven. In meiner Laufbahn als Fußballerin bin ich schon früh zum ersten Mal mit dem Thema Physiotherapie in Verbindung gekommen.

Nach dem Absolvieren eines Bundesfreiwilligendienstes habe ich mit dem Physiotherapie-Studium in Heerlen begonnen. Im Anschluss an dem Erlangen des Bachelors habe ich darüber hinaus die Fortbildung „Manuelle Lymphdrainage (MLD)“ und “Krankengymnastik am Gerät (KGG)” erfolgreich abgeschlossen.

Durch mehrere Jahre Trainer-Erfahrung sowie die Leitung eines Fitness-Bootcamps seit Mitte 2021 liegt mein Interesse derzeit vor allem in dem Bereich der Trainingstherapie und der aktiven Begleitung von Patienten. Im Zuge dessen werde ich ab September 2022 mit dem drei-jährigen Master-Studiengang „Sportphysiotherapie“ in den Niederlanden starten, um diese Erkenntnisse ebenfalls in den Arbeitsalltag einfließen zu lassen. 

Ich freue mich nun sehr, seit August 2021 ein fester Teil des Teams zu sein und weitere praktische Erfahrungen in der Physiotherapie zu sammeln.