„Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.“

Götz Werner

Das Personal Training ist ein körperliches Einzeltraining, bei dem der Klient individuell und persönlich von einem (Sport-)Physiotherapeuten betreut und trainiert wird. Das Personal Training ist durch die physiotherapeutische bzw. sportphysiotherapeutische Expertise unserer Therapeuten so gut wie für jede Person geeignet und kann für viele Ziele in Anspruch genommen werden:

  • Klienten mit einem klaren Ziel, wie Gewichtsreduktion oder Leistungssteigerung;
  • Klienten mit Motivationsproblemen;
  • Klienten, die beruflich und zeitlich weniger flexibel sind.
  • Klienten mit einer medizinischen Vorgeschichte am Bewegungsapparat oder dem Herz-Kreislauf-System;

Wesentliche Merkmale unseres Personaltrainings sind die eingehende Analyse der Ausgangsituation des Klienten, die gemeinsame Erarbeitung eines Ziels inkl. eines individuellen Trainingsplans und die 1-1- Betreuung des Klienten über den Zeitraum von 30 – 60 Minuten pro Einheit. Diese Betreuung kann in Dauer und Intensität entsprechend der Zielstellung des Klienten variieren.

Innerhalb der Behandlung wird zusammen mit dem Klient:innen durch gezieltes Kraft-, Ausdauer-, Koordinationstraining an den gestellten Zielen gearbeitet. Hierfür nutzen wir Elemente der Calisthenics (Training mit dem Körpereigengewicht), des Functional Trainings, des Frei- und Langhanteltrainings und der gerätegestütze Übungen. Zudem besteht die Möglichkeit, dass Training sowohl innerhalb als auch, abhängig von der Zielstellung (z.B. Ausdauerlauf) außerhalb der Praxis auszuführen.

Des Weiteren profitieren unsere Klienten von unserem fertig gestelltem Trainingsplan, welcher auch über eine App abrufbar ist.

Das Personal Training können wir lediglich als Selbstzahlerleistung anbieten.

Sie möchten mit einem Training starten? Wissen aber nicht wie und wo? Dann informieren sie sich gerne bei uns in der Praxis über die Möglichkeiten des Personal Trainings.